21. Spieltag: SGM SV Fronstetten/SV Storzingen – TSV Neufra 6:2 (2:2)

21. Spieltag: SGM SV Fronstetten/SV Storzingen – TSV Neufra 6:2 (2:2)

Category : Neuigkeiten , Spielberichte


Neufra kann den Tabellenführer nicht ärgern und verliert erneut

Am vergangenen Sonntag war der TSV zu Gast beim Spitzenreiter und Aufstiegsanwärter SV Fronstetten/Storzingen. In der prallen Hitze von Storzingen fand der erneut stark ersatzgeschwächte TSV wieder einmal sehr gut ins Spiel und konnte früh in der Partie die ersten Akzente setzen. Nach nur sechs Spielminuten wurde Martin Herrmann mit einem perfekten Ball in die Gasse bedient und schloss in gewohnter Manier zum 0:1 Führungstreffer ab.
Der Tabellenführer erwischte einen schlechten Start, was vom TSV Neufra eiskalt ausgenutzt wurde. Das Spiel war noch keine Viertelstunde alt, als der Ball bei Spielertrainer Marc Flad landete. Dieser verwertete den Ball sehr stark und zimmerte ihn unhaltbar für den gegnerischen Torwart unter die Latte. 0:2!
Man hatte den Gegner direkt zu Beginn auf dem falschen Fuß erwischt, doch bereits zwei Minute nach dem Führungsausbau gelang den Hausherren mit einem blitzsauberen Angriff der Anschlusstreffer zum 1:2. Jetzt war Fronstetten im Spiel angekommen und übernahm mehr und mehr die Kontrolle über das Spielgeschehen. In der 22. Minute dann der Ausgleich zum 2:2 nach einem Abstimmungsfehler in der TSV-Defensive.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatten die Hausherren das Kommando, doch die Mannschaft des TSV hielt gut dagegen und ließ kaum eine zwingende Torchance zu. So brachte man das Unentschieden vorerst in die Pause.
Auf Grund von zwei verletzungsbedingten Wechseln versuchte der TSV nach dem Seitenwechsel seinen Fokus auf die Defensive zu legen. Doch bereits in der 51. Minute wurde dieser Plan wieder zu Nichte gemacht, da nach einem individuellen Fehler der Gegner mit 3:2 in Führung ging. Fronstetten war nun klar besser und zeigte in vielerlei Hinsicht, dass sie nicht umsonst an der Spitze der Tabelle stehen. Man merkte den TSV Spielern an, dass die glühende Hitze und der dünne Kader allen Beteiligten mehr und mehr zu schaffen machte.
Zu allem Überfluss stand plötzlich der Schiedsrichter wieder im Mittelpunkt, welcher bis zu diesem Zeitpunkt eine sehr gute Leistung abgeliefert hatte. Nachdem die Gastgeber zahlreiche Großchancen vergeben hatten, erkannt der Schiedsrichter sowohl in der 75. Minute als auch in der 85. Minute zwei klare Abseitspositionen nicht, welche das 4:2 und das 5:2 zur Folge hatten.
Mit diesen Toren war das Spiel gelaufen und das abschließende 6:2 in der 90. Minute war nur noch eine unnötige Erhöhung des Ergebnisses.

Fazit:
Man hat erneut gut begonnen und den Gegner schnell mit zwei Toren überrumpelt. Im weiteren Verlauf der Partie ließ man einem starken Gegner zu viele Räume und verlor somit am Ende vielleicht etwas zu hoch, aber unter dem Strich zurecht.

Vorschau:
Am Samstag(!!), den 08.06.2019 findet das letzte Spiel der Saison statt.
Um 17.00 Uhr wird sich der TSV Neufra im heimischen Schachen Stadion mit der SGM TSV Scheer II/ SV Ennetach II messen.
Im Vorfeld der Partie wird ein Einlagespiel der AH stattfinden.
Dort heißt es ab 14.30 Uhr SGM TSV Neufra/TSV Gauselfingen gegen den TSV Tailfingen.
Im Anschluss an das Spiel der ersten Mannschaft wird die Saisonabschlussfeier stattfinden. Hierzu sind alle Spieler, Freunde, Verwandte, Fans, Sponsoren, Unterstützer und Gönner der Mannschaft recht herzlich eingeladen.
Für das leibliche Wohl wird mit Bier vom Fass und mit Spezialitäten vom Grill bestens gesorgt sein. Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Gezeichnet L.Lewandowski


Leave a Reply

Diese Website verwendet Cookies, zur Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte, Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern, Sicherheitsmaßnahmen, Reichweitenmessung/Marketing. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen